Kalken

Durch Auswaschung, saurem Niederschlag und Pflanzenenzug wird dem Boden kontinuierlich Kalk entzogen. Der Boden wird dadurch immer saurer und kann Nährstoffe schlechter speichern. Dies hat zur Folge, dass die Bodenfruchtbarkeit nachlässt und dementsprechend geringere Erträge realisiert werden können.

Daher ist es unerlässlich dem Boden genügend Kalk zuzuführen.

Brinocal ist ein sehr feinkörniger Kalk mit einem hohen Kalkanteil, der für die Pflanzen schnell verfügbar ist. Da der Kalk mehlförmig ist braucht es eine geeignete Ausbringtechnik.

 

Mit unserem 12m Spezialstreuer wird der Kalk exakt dosiert und verteilt. Da der Kalk hoch konzentriert ist, reichen 2 Tonnen pro Hektare. Mit einer vollen Ladung können mit dem Streuer so bis zu 5 Hektaren aufgekalkt werden. Dadurch wird ein Umschlag am Feldrand überflüssig und die Überfahrten können auf ein Minimum reduziert werden. Mit den Breitreifen und der Nachlaufachse am Kalkstreuer wird der Boden geschont und es entstehen keine Grasnarbenschäden.

 

Damit Ihnen jederzeit genügend Kalk zur Verfügung steht, lagern wir stets eine grosse Menge Kalk in Losesilos. Werden grosse Flächen am gleichen Standort mit Kalk aufgebessert, ist es möglich, den Kalk direkt vom LKW zu laden, somit kann ein unnötiges hin und her fahren vermieden werden.


Schauen Sie sich unser Kalkangebot an.

Kalkangebot
Flyer Kalk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 587.2 KB

Der Kalk wird am besten im Frühling vor Vegetationsbeginn, im Sommer/Herbst  nach der Ernte oder im Winter bei gefrorenen Böden ausgebracht.

 

  

Für weitere Auskünfte sowie Preisanfragen sind wir gerne für Sie da.

 

Facebook:

Partner: